Gesundheit

Wo lauern die meisten und gefährlichsten Keime?

Hygiene in der Küche

Die Küche ist der Ort, an dem wir Lebensmittel lagern, zubereiten und essen. Daher ist es besonders wichtig, dass die Küche sauber und hygienisch ist, um die Verbreitung von Keimen und Krankheiten zu verhindern. Doch wo lauern in der Küche die meisten und gefährlichsten Keime? Hier sind einige Bereiche, die besondere Aufmerksamkeit erfordern:

1. Spülschwämme und -tücher

Spülschwämme und -tücher sind wahre Keimschleudern, da sie feucht sind und organische Materialien enthalten, auf denen sich Keime leicht vermehren können. Um die Verbreitung von Keimen zu vermeiden, sollten Spülschwämme und -tücher regelmäßig gewechselt und bei mindestens 60°C gewaschen werden.

2. Schneidebretter

Schneidebretter, insbesondere solche aus Holz, können leicht Bakterien beherbergen, insbesondere wenn sie nicht ordnungsgemäß gereinigt werden. Verwende separate Schneidebretter für Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst und reinige sie nach jedem Gebrauch gründlich mit heißem Wasser und Seife.

3. Küchenarbeitsflächen

Küchenarbeitsflächen sind oft mit Lebensmitteln und anderen Materialien in Kontakt, die Keime enthalten können. Reinige die Arbeitsflächen regelmäßig mit einem Desinfektionsmittel, insbesondere nach dem Kontakt mit rohem Fleisch, Geflügel oder Fisch.

4. Spülbecken und Abflüsse

Spülbecken und Abflüsse können ebenfalls Keime beherbergen, insbesondere wenn Essensreste darin zurückbleiben. Reinige das Spülbecken regelmäßig mit heißem Wasser und Seife und spüle den Abfluss regelmäßig mit kochendem Wasser durch, um Keime zu entfernen.

5. Kühlschrank und Gefrierschrank

Der Kühlschrank und der Gefrierschrank sind Orte, an denen Lebensmittel gelagert werden, daher ist es wichtig, dass sie sauber und hygienisch sind. Reinige den Kühlschrank regelmäßig mit einem milden Reinigungsmittel und überprüfe regelmäßig das Verfallsdatum der Lebensmittel, um das Risiko von Lebensmittelvergiftungen zu minimieren.

6. Küchengeräte

Küchengeräte wie Mixer, Küchenmaschinen und Kaffeemaschinen können ebenfalls Keime enthalten, insbesondere wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden. Reinige die Geräte nach jedem Gebrauch gründlich mit heißem Wasser und Seife und trockne sie anschließend gründlich ab.

Fazit

Die Küche ist ein wichtiger Ort in unserem Zuhause, der besondere Aufmerksamkeit in Bezug auf Hygiene erfordert. Indem wir die oben genannten Bereiche regelmäßig reinigen und desinfizieren, können wir dazu beitragen, die Verbreitung von Keimen und Krankheiten zu verhindern und unsere Gesundheit zu schützen.


Passend dazu bei Amazon...

Angebot
Philips PowerPro Compact Staubsauger ohne Beutel, Serie 3000, 99,9% Staubaufnahme*, 900 W,...
  • Kompakte Größe und geringes Gewicht für leichten Transport
  • Weiche Bürste in Griff integriert, immer einsatzbereit
  • ActiveLock Kupplung für einfache Anpassung an jeden Reinigungsvorgang

Auch interessant...