Life Hacks

Wie man umweltfreundliche Reinigungsmittel selbst herstellt

DIY-Reinigungstabletten

Wir leben in einer Zeit, in der immer mehr Menschen nach umweltfreundlichen Alternativen für ihren Alltag suchen. Dies gilt insbesondere für Reinigungsmittel, da herkömmliche Produkte oft Chemikalien enthalten, die sowohl für unsere Gesundheit als auch für die Umwelt schädlich sein können. Eine großartige Möglichkeit, umweltfreundliche Reinigungsmittel zu nutzen, besteht darin, sie selbst herzustellen. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie DIY-Reinigungstabletten herstellen können, die effektiv sind und gleichzeitig die Umwelt schonen.

Warum DIY-Reinigungstabletten?

Der Vorteil von DIY-Reinigungstabletten liegt auf der Hand: Sie können die Inhaltsstoffe kontrollieren und sicherstellen, dass keine schädlichen Chemikalien enthalten sind. Darüber hinaus sind selbstgemachte Reinigungstabletten oft kostengünstiger als kommerzielle Produkte und lassen sich leicht an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Zutaten:

1 Tasse Backpulver
1/2 Tasse Zitronensäure
1/4 Tasse Natron
Ätherisches Öl Ihrer Wahl (z. B. Zitrone, Lavendel oder Teebaumöl)
Sprühflasche mit Wasser
Anleitung:

Mischen Sie die trockenen Zutaten: In einer Schüssel vermischen Sie das Backpulver, die Zitronensäure und das Natron gründlich miteinander. Diese Zutaten bilden die Basis Ihrer Reinigungstabletten und helfen dabei, Fett und Schmutz zu lösen.

Fügen Sie ätherische Öle hinzu: Geben Sie ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzu, um Ihren Reinigungstabletten einen angenehmen Duft zu verleihen und ihre reinigenden Eigenschaften zu verstärken. Ätherische Öle wie Zitrone wirken desinfizierend, während Lavendel beruhigend wirkt und einen frischen Duft hinterlässt.

Mischen Sie die Zutaten: Rühren Sie die Zutaten gut um, damit sich das ätherische Öl gleichmäßig verteilt und alle trockenen Bestandteile miteinander vermischt sind.

Formen Sie die Tabletten: Geben Sie die Mischung in eine Eiswürfelform oder in kleine Silikonformen und drücken Sie sie fest zusammen, um Tabletten zu formen. Lassen Sie die Tabletten einige Stunden oder über Nacht trocknen, bis sie fest geworden sind.

Aufbewahrung: Sobald die Tabletten vollständig getrocknet sind, können Sie sie in einem luftdichten Behälter aufbewahren, um ihre Wirksamkeit zu bewahren. Platzieren Sie einen oder zwei Tabletten in eine Sprühflasche und füllen Sie sie mit Wasser auf, um eine Reinigungslösung zu erhalten.

Anwendung:

Um Ihre DIY-Reinigungstabletten zu verwenden, lösen Sie einfach eine Tablette in Wasser auf und sprühen Sie die Lösung auf die zu reinigende Oberfläche. Lassen Sie sie einige Minuten einwirken und wischen Sie sie dann mit einem sauberen Tuch ab. Ihre selbstgemachten Reinigungstabletten eignen sich perfekt für die Reinigung von Oberflächen in Küche, Bad und anderen Bereichen des Hauses.

Fazit:

Mit DIY-Reinigungstabletten können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch die Umwelt schonen, indem Sie auf schädliche Chemikalien verzichten. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus und stellen Sie Ihre eigenen umweltfreundlichen Reinigungsmittel her. Ihre Gesundheit und die Umwelt werden es Ihnen danken!

Was Sie benötigen:

Backpulver
Zitronensäure
Natron
Ätherisches Öl
Sprühflasche mit Wasser


Passend dazu bei Amazon...

Angebot
Philips PowerPro Compact Staubsauger ohne Beutel, Serie 3000, 99,9% Staubaufnahme*, 900 W,...
  • Kompakte Größe und geringes Gewicht für leichten Transport
  • Weiche Bürste in Griff integriert, immer einsatzbereit
  • ActiveLock Kupplung für einfache Anpassung an jeden Reinigungsvorgang

Auch interessant...