Hygiene

Lebenszeit eines Schwammes

Wie lange sollte man Schwämme und Lappen benutzen?

Schwämme und genauso Wischlappen für die Küche sind wahre Bakterien-Biotope. Sind belegen seit Jahrzehnten zuverlässig Platz 1 der dreckigsten Dinge oder Orte in der Wohnung. Noch weit vor der Klobrille oder auch der Computertastatur…

Empfehlung: Waschen sie Lappen und Schwämmen täglich aus. Reinigen in der Spülmaschine geht eher bei Spülbürsten, aber bedenken sie, dass die Temperatur je nach Waschgang nicht ausreicht um alle Bakterien zu töten.

Bevor ihr geliebter Küchenschwamm also autonom zu krabbeln beginnt, werfen sie ihn nach 14 Tagen regelmäßig weg. Das ist sozusagen seine Lebenszeit. Damit erübrigt sich meist auch die Frage ob man sich eher einen Qualitätsschwamm oder einen billigen zulegen soll – 14 Tage hält meist auch ein billiger durch.

 


Passend dazu bei Amazon...

Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact  FC9331/09 (sehr niedriger Stromverbrauch bei...
  • Sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher Leistung (650W)
  • Sehr gute Reinigung auf allen Bodenarten
  • Einfaches und hygienisches Entleeren des Staubbehälters (1,5L Volumen)

Auch interessant...