Life Hacks

Lifehacks für die Putzaktion

8 Putz-Hacks

Salz auf den Fleck oder doch lieber Weißwein auf Rotwein? Diese Putz-Life-Hacks sollte wirklich jeder kennen!

Der Besen-Trick

Damit der Besen (oder Wischer) beim Putzen nicht immer umfällt, wenn Du ihn zwischendurch an die Wand oder den Schrank anlehnen willst, stülpe einfach einen Gummihandschuh auf den Stil (oder eine andere Gummimanchete) und schon rutscht er nicht mehr ab. Das kann manche Nerven schonen!

Teppiche aufhellen

Dein Teppich wird aber schnell wieder sauber und sichtbar heller, wenn du ihn großzügig mit Salz einstreust und dieses ca. eine Stunde einwirken lässt. Danach einfach absaugen – fertig.

Brauseköpfe entkalken

Kalkablagerungen an und in Brauseköpfen kannst Du einfach mit Essigwasser beseitigen. Metallene Brauseköpfe kocht man darin ca. 15 Minuten (Vorsicht: Nicht alles was nach Metall aussieht ist auch Metall oder es befinden sich häufig auch Kunststoffteile am Brausekopf). Kunststoff-Köpfe legt man besser nur in warmes Essigwasser und lässt es über Nacht ziehen.

Heizkörper reinigen

Heizkörper reinigen ist lästig. Einzeln zwischen jede enge Lamelle wischen ist nicht einfach und ermüdend. Um besser dazwischen zu kommen wenn man kein spezielles „Tool“ für diesen Zweck besitzt geht z.B. so: Alten Socken mit Gumiband auf Besenstiehl befestigen und los geht. Wer es origineller mag: Feuchten Lappen hinter die Heizung hängen und von vorne mit dem Fön den Staub dagegen pusten… Klappt allerdings nicht bei echten Verschmutzungen, sondern nur leicht-flockigen Staub….

Wasserdampf für saubere Kacheln

Wenn du die Kacheln oder die Badewanne reinigen willst, lass vorher die Dusche so heiß wie möglich eine Weile laufen. Der Wasserdampf löst Schmutz und der lässt sich dann leichter abwischen. Um nicht sinnlos das Wasser laufen zu lassen – dusche einfach vorher eine Weile heiss. Ideal bei Verspannten Rücken und Schultern.

Flecken auf Tapeten

Spritzflecken in der Küche, Weinflecken im Wohnzimmer oder Zahnpasta im Bad. Abhilfe schafft eine Paste aus Stärkemehl und kaltem Wasser. Die auf die Flecken auftragen, gründlich trocknen lassen und danach abbürsten.

Kaugummi und Wachs einfrieren

Gegen Wachs und Kaugummi gibt es eine perfekte Lösung: Einfach alles ins Gefrierfach stecken und nach einer Stunde lässt sich alles locker ablösen.

Parfüm-Licht

Ein paar Tropfen seines Parfums auf eine Glühbirne, z.B. im Bad. Immer wenn das Licht an ist und diese heiß wird, verbreitet sich die Frische. Aber nur draufsprühen wenn die Lampe aus ist! Und nicht zuviel.


Passend dazu bei Amazon...

Angebot
Philips beutelloser Staubsauger PowerPro Compact FC9331/09 (sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher...
  • Sehr niedriger Stromverbrauch bei hoher Leistung (650W)
  • Sehr gute Reinigung auf allen Bodenarten
  • Einfaches und hygienisches Entleeren des Staubbehälters (1,5L Volumen)